Qualifizierung

Überall wird vom demographischen Wandel in Deutschland gesprochen. Durch zahlreiche Studien wird belegt, dass die Zahl der über 60-jährigen  bis zum Jahr 2030 um fast8 Mio. steigen wird. Im Jahr 2050 wird die Zahl der über 80-jährigen annähernd dreimal so groß sein wie noch vor wenigen Jahren. Leider nimmt die Zahl der Menschen, für die eine individuelle Betreuung in Betracht kommt, immer mehr ab. Die Senioren-Assistenz nach dem Plöner Modell hat diese Diskrepanz erkannt und entwickelte als qualifiziertes Berufsbild die Senioren-Assistenz als eine professionelle, aber private Unter-stützung im nichtpflegerischen Bereich.

 

Angesprochen sind die Senioren, die es bevorzugen, möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden selbstbestimmt bei möglichst hoher Lebensqualität zu leben. Ein solches Unterstützungsangebot bedarf allerdings einer fundierten Ausbildung gepaart mit Lebenserfahrung und Empathie. Die Senioren-Assistenz nach dem Plöner Modell vermittelt diese fundierten Grundlagen und Fachwissen, das Senioren ganz pragmatisch weiterhilft, u. a. in den Bereichen Gesund- heit, Recht und Pflege.

 

Hierdurch erhalten Sie die Sicherheit, dass Sie bzw. Ihre Angehörigen durch mich eine professionelle Unterstützung bekommen. Dies wird durch das Logo des Plöner Modells garantiert, was aber auch für ständige Weiterbildung und die Organisation der Senioren-Assistenten im Netzwerk  www.die-senioren-assistenten.de steht.

 

 

Ich freue mich auf Ihren Kontakt...

T. 02153 - 9587778

SeniorenAssistenz Sabine Böttcher
Klinkhammer 11a
41751 Viersen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SeniorenAssistenz-Viersen